Lieder verschiedener Völker

Herausgeber: Susanne Cox
Beratung: Bernhard R. Appel

124,00 €

Wissenschaftliche Gesamtausgabe mit Kritischem Bericht, Abteilung XI, Band 3, broschiert

Seiten: 145 (XII, 133), Größe 25,5 x 32,5 cm
Bestell-Nr. HN 4421 · ISMN 979-0-2018-4421-3

« ZurückZu kaufen bei »
Titel merken »Auf dem Merkzettel »

Inhalt

  • Lieder verschiedener Völker
  • Ridder Stig tjener (Dänemark)
  • Horch auf, mein Liebchen (Deutschland)
  • Wegen meiner bleib d'Fräula (Deutschland)
  • Wann i in der Früh aufsteh (Tirol)
  • I bin a Tyroler Bue (Tirol)
  • A Madel, ja a Madel (Tirol)
  • Vier solche Buema afipackt (Tirol)
  • Ih mag di nit nehma (Tirol)
  • Oj, oj upilem sie w karczmie (Polen)
  • Poszła baba po popiół (Polen)
  • Yo no quiero embarcarme (Spanien)
  • Seus lindos olhos (Portugal, Duett)
  • Vo lesočke komaročkov mnogo urodilos‘ (Russland)
  • Ach rečen‘ki, rečen‘ki (Russland)
  • Kak pošli naši podružki (Russland)
  • Schöne Minka (Ukraine)
  • Wiegenlied (Schweden)
  • An ä Bergli bin i gesässe („Schweizer Lied“, Duett)
  • Una paloma blanca, Bolero a solo (Spanien)
  • Como la mariposa, Bolero a due (Spanien)
  • La tirana se embarca (Spanien)
  • Édes, kínos emlékezet (Ungarn)
  • Da brava, Catina (Venedig)
  • Non, non, Colette n’est point trompeuse (Frankreich)
  • Air français
  • O Sanctissima, Terzetto (Sizilien)
  • La Biondina in gondoleta (Venedig)
  • Das liebe Kätzchen (Österreich)
  • Der Knabe auf dem Berge (Österreich)